Master Chemie- und Bioingenieurwissenschaften

Das Master-​Studium Chemie-​ und Bioingenieurwissenschaften enthält Pflichtvorlesungen in den Kernfachbereichen Bioengineering, Produkte und Materialien, Prozessplanung, Katalyse und Separation sowie ein Angebot an Wahlfächern. In Fallstudien, im Industriepraktikum oder einer Projektarbeit und einer abschliessenden fünfmonatigen Master-​Arbeit werden die Studierenden mit der Forschungsarbeit an aktuellen Themen vertraut gemacht.

Im Hinblick auf eine spätere wissenschaftliche Tätigkeit führt eine Mehrheit der Absolventinnen und Absolventen im Anschluss an das Master-​Studium eine Doktorarbeit durch.

  • Vertiefungsvorlesungen in Prozessentwurf, Bioengineering, Katalyse, Polymere
  • Wahlfächer, Fallstudien, Projektarbeit oder Industriepraktikum
  • Master-​Arbeit (20 Wochen)

Unterrichtssprache

Englisch

Umfang | Studiendauer

90 ECTS | 1.5 Jahre

Abschluss

Master of Science ETH in Chemie- und Bioingenieurwissenschaften

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert